Die Tourismusbehörde Panama (ATP) nahm an der Internationalen Tourismusbörse Berlin, der ITB, vom 9. bis 13. März teil, um Marktstrategien zu fördern und den Tourismus zwischen Panama und Deutschland voranzutreiben.

Jennifer Champsaur, stellvertretende Managerin der ATP, Nicole Marciacq, Koordinatorin für internationale Messen, Enrique Sánchez, Beauftragter der Handelsabteilung und Elvin Flaco repräsentierten Panama bei dieser internationalen Promotionsveranstaltung.

Mit ihnen kamen 20 Repräsentanten aus dem privaten Sektor, Reiseveranstalter wie Panamerican Travel, Excelencia en Viajes, El Panama, Ancon Expeditions of Panama, Royal Decameron, Rainforest Adventure / Panama Excursions, Panama Crown Tours, Panama Trails, Gamboa Tours/Bern Hotels, Las Americas Golden Tower, Hard Rock Hotel , Sheraton Bijao, Lufthansa, Cacao Travel Group Panama, Turista internacional/Selina Hostel, Yala Tours, Copa Airlines, No Limits, PTY Safety Shuttle und Hover Tours.

Die direkte Verbindung von Lufthansa nach Panama hilft, das Land als Knotenpunkt für internationale Flugverbindungen zu etablieren und Panama global voranzubringen.

Die touristische Qualität von Panama macht das Land zu einem attraktiven historischen und kulturellen Reiseziel. Panama fördert den Ökotourismus, für deutsche Urlauber, die Neues suchen und das Reisen lieben, ein wichtiger Punkt.