Wie sind die allgemeinen Einreisebestimmungen für Panama?

Staatsbürger der EU-Länder können ohne Visum für maximal 180 Tage nach Panama einreisen, wenn sie die folgenden Voraussetzungen erfüllen:

• Reisepass mit einer Gültigkeit von mindestens 3 Monaten (die Botschaft von Panama empfiehlt aber eine Gültigkeit von 6 Monaten)
• gültiges Ausreiseticket zurück in Ihr Herkunftsland bzw. Land, in dem Sie Ihren ständigen legalen Aufenthaltstitel haben, oder Weiterreiseticket,
• ausreichend finanzielle Mittel (Bargeld oder Kreditkarte)

Wir möchten Sie dringend bitten, sich im Fall der Rückreise aus einem anderen Land über die Bestimmungen der Fluggesellschaft zu informieren.

Bürger der folgenden Länder benötigen kein Visum um nach Panama einzureisen:

Amerika:
Argentinien, Bolivien, Brasilien, Chile, Costa Rica, Ecuador, El Salvador, Guatemala, Honduras, Kolumbien, Nicaragua, Paraguay, Peru, Uruguay.

Europa:
Andorra, Bosnien und Herzegowina, Bulgarien, Belgien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Georgien, Griechenland, Irland, Island, Italien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Kroatien, Mazedonien, Malta, Moldawien, Monaco, Norwegen, Niederlande, Österreich, Polen, Portual, Rumänien, Russland, San Marino, Schweden, Schweiz, Serbien und Montenegro, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ukraine, Ungarn, Weißrussland, Vatikan, Vereinigtes Königreich, Zypern.

Asien:
Butan, Brunei, Israel, Japan, Kambodscha, Katar, Kuwait, Malaysia, Malediven, Mongolei, Republik China (Taiwan), Saudi Arabien, Singapur, Thailand, Türkei, Vereinigte Arabische Emirate, Vietnam.

Außerdem braucht jede Person ungeachtet Ihrer Nationalität kein Visum für die Einreise nach Panama, die im Besitz eines gültigen, ordnungsgemäßen ausgestellten Visums durch die Vereinigten Staaten von Amerika, Australien, Kanada, Großbritannien oder eines jener Länder ist, die Teil der Europäischen Union sind, und wenn dieses mindestens einmal genutzt wurde, um in das Territorium des Ausstellungslandes einzureisen; oder wenn sie ihren legalen Aufenthalt für diese Länder nachweisen kann. [Gesetzesverordnung Nr. 248 vom 21. Juli 2009]

Please log in to rate this.
1 person found this helpful.


← Faqs